Der AWO Bundesverband hat einen Aufruf in eigener Sache gestartet: Wir würden uns riesig über eure Unterstützung freuen! Wir suchen für einen kurzen AWO-Film-Clip noch Darsteller und Darstellerinnen. Drehtag ist Sonntag, der 24. November in Berlin (nahe des Olympiastadions) !

Das Motto des Films ist 'Weil jeder einzelne Mensch es wert ist'. Wir wollen die vielfältige und bunte Gesellschaft abbilden und brauchen dafür ... euch!

 

Wir suchen

 

- Frauen, Männer, Divers
- Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senior*innen
- Menschen aller Couleur mit unterschiedlichen Backgrounds
- Menschen mit und ohne Behinderungen
- Menschen mit und ohne Pflegebedarf
- Menschen verschiedener Einkommensklassen

 

Zur Erläuterung: Ihr müsst keine schauspielerischen Fähigkeiten haben, Euch nicht „verkleiden“, nichts aufsagen und nichts einstudieren. Seid einfach ihr selbst 🙂
Ihr müsst auch nicht von der AWO sein.

 

Ihr werdet filmisch als eine Gruppe von Menschen dargestellt, die unsere gesamte Gesellschaft repräsentiert. D.h. es stehen 100 Menschen gemeinsam vor der Kamera. Menschen mit Unterschieden und Gemeinsamkeiten.

 

Wenn ihr Interesse habt vor der Kamera stehen und in einem TV-Spot zu sehen sein wollt, oder jemanden kennt, dann

 

Schreibt uns bis 19.11. eine Mail mit kurzen Infos zu eurer Person (gerne auch mit einem Foto). Wir klären dann alles:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bitte liked und teilt diesen Beitrag. Danke und Merci!

 

PS: Reisekosten können wir leider nicht übernehmen, wir zahlen jedoch eine Aufwandsentschädigung von 50€.

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok