Die AWO Akademie organisieren regelmäßig interessante Fortbildungsmaßnahmen für all unsere Ehrenamtlichen. Auf dem Plan stehen dabei Seminare, Workshops und Vorträge zu vielen Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen.

25.2-26.2.2017 - Schulung für angehende Dialoger*in

Eine Werbekampagne mit „eigenen“, von der AWO überzeugten Menschen ist geplant. Die Dialoger*innne sollen über unseren Verband informieren und für eine Mitgliedschaft werben. Dieser „Job“, wird natürlich bezahlt (Mindestlohn + Prämie). Wer also in der AWO verwurzelt ist, gerne auf Leute zugeht und überzeugen kann, ist hier richtig. Um auf diesen "Job" gut vorbereitet zu sein, gibt es eine umfangreiche Schulung.

18.3.2017 – Kassierer*in im Ortsverein

Der Name ist selbstsprechend – es geht um die Tätigkeiten und Aufgaben, die dieses Amt mit sich bringt. Auch die, die beim Jahresabschluss auf Fragen gestoßen sind oder sich vergewissern wollen, können hier noch mal Fachwissen bekommen.

6.5.2017  - Vereinsführung

Dieses Seminar richtet sich an Vorsitzende und ihre Stellvertreter. Es geht um erfolgreiche Vorstandsarbeit. Besonders interessant ist es natürlich für Vorstände, die neu im Amt sind. Kompetenter Vorstand – aktiver Verein“

23.9.2017 - Jung und Alt - zusammen geht mehr

In diesem Seminar geht es darum, wie man es schafft,  dass sich mehr junge Menschen bei uns engagieren. Fragen wie "Wie engagiert die Jugend heute?", "Was motiviert Ehrenamtliche?" und "Wo finden wir junge Menschen" werden ausführlich thematisiert und beantwortet. 

14.10.2017  - Vernetzungs- und Austauschtreffen

Dieser Tag dient dem Kennenlernen und Austausch für alle Ortsvereinsvorstände, aber es sollen auch konkrete Anliegen, Fragen oder Probleme der anwesenden Ortsvereine besprochen/gelöst werden. Gerne nehmen wir dafür Anregungen von euch auf. Mehr Information und eine offizielle Einladung kommen natürlich noch.

18.11.2017 - Pressearbeit

Wie es schon im Volksmund heißt "Gutes tun und darüber reden". Es wird um erfolgreiche Pressearbeit gehen, neue Kanäle wie Facebook und Twitter kommen auch zur Sprache. Ziel ist es mit guter Pressearbeit Medien und Öffentlichkeit zu erreichen.

02.12.2017 - Die AWO Geschichte erforschen und dokumentieren

"Wann ist mein Ortsverein eigentlich gegründet worden?" Dieser und ähnlicher Fragen widmet sich dieses Seminar. Es soll Möglichkeiten aufzeigen an welcher Stelle interessante Informationen zu finden sind. Nicht nur etwas für Geschichtsinteressierte.

21.04.2018 -Mitglied bei der AWO?- Ja, klar! 

Die AWO ist zuerst ein Mitgliederverband, der auch professionelle Einrichtungen und Dienste hat. Und das soll auch so bleiben. Deshalb müssen wir, die Ehrenamtlichen in den Ortsvereinen und die Hauptamtlichen in den Geschäftsstellen, gemeinsam erreichen, dass sich Menschen uns anschließen. Es gibt eine ganze Reihe guter Gründe dafür und gar nicht wenige AWOs, die einen Mitgliederzuwachs haben.

07.07.2018 - Die ZMAV - Kein Hexenwerk

Eine Einführung in die zentrale Mitglieder- und Adressverwaltung des Bundesverbandes. Seit vielen Jahren gibt es mittlerweile dieses Programm des Bundesverbandes, mit dem die Mitgliederdaten eingegeben und verwaltet werden. Es wurde über die Jahre weiter-entwickelt und kann auch genutzt werden, um die Mitgliederstruktur auszuwerten oder Statistiken zu erstellen. 

 20.10.2018 - Kassierer*in im Ortsverein

Es richtet sich an alle Kassiererinnen und Kassierer. Ob neu Amt, mit langer Erfahrung oder noch beim Überlegen – in diesem Seminar kann man alle Fragen klären und Gleichgesinnte kennen lernen.

-->Dieser Termin musste leider krankheitsbedingt auf 2019 verlegt werden.

 

16.02.2019 - Nachfolger für Vorstandsämter

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok