Unter dem Motto „Echt AWO. Seit 1919. Erfahrung für die Zukunft.“ feiern wir unser 100-jähriges Jubiläum. Seit nunmehr einem Jahrhundert unterstützen wir als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege Menschen, die Hilfe benötigen.

Einige regionale Zeitungen ließen es sich nicht nehmen, bei der Oldtimer Bustour durch den Kreis selbst bei einer der Stationen (Kornwestheim, Korntal-Münchingen, Bietigheim-Bissingen, Sachsenheim, Ludwigsburg)vorbeizuschauen oder einen Bericht darüber zu verfassen. Hier einige Artikel:

Rudi Schrödel berichtet über die Anfänge der AWO in Ludwigsburg, über die großen Verdienste von Elfriede Breitenbach und über das aktuelle Angebot der gemeinnützigen GmbH. Hier das gesamte Interview:

Mehrmals jährlich lädt die AWO Bietigheim-Bissingen interessante Persönlichkeiten ein, die aus ihrem Fachbereichen (Politik, Medizin, Kultur) referieren. Die nächsten Termine finden jeweils am Freitag im AWO Treff (Schubartstr. 16, 74321 Bietigheim-Bissingen) um 15 Uhr statt:

Der Neckar- und Enzbote berichtet am 16.11.2018 über die großen Verdienste von Bernd Kappenmann. Die stellvertretende Vorsitzende des Bezirksverbandes der AWO Württemberg Valerie Nübling überreichte Ihm die silberne Paul Hofstetter Medaille.

Die AWO Akademie organisieren regelmäßig interessante Fortbildungsmaßnahmen für all unsere Ehrenamtlichen. Auf dem Plan stehen dabei Seminare, Workshops und Vorträge zu vielen Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen.

Seit knapp einem Jahr ist die Facebook-Seite vom Bezirksverband der AWO Württemberg jetzt online. Man kann durchaus von einer kleinen Erfolgsgeschichte sprechen, denn in dieser Zeit haben ...

Mehrmals jährlich lädt die AWO Bietigheim-Bissingen interessante Persönlichkeiten ein, die aus ihrem Fachbereichen (Politik, Medizin, Kultur) referieren. Die nächsten Termine sind hier aufgeführt:    

Im Namen der AWO Akademie begrüßte Herr Haas, Einrichtungsleiter des Seniorenzentrums am Stadtgarten in Kornwestheim, die anwesenden Seminarteilnehmer*innen, die von Künzelsau bis aus Biberach angereist sind.

Frankfurt/Berlin, 12. Juni 2017. Am Freitagabend begrüßte der Bundesausschuss der Arbeiterwohlfahrt (AWO) den SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz. Vor gut 100 ehren- und hauptamtlichen Teilnehmenden hieß der  Präsident der AWO Wilhelm Schmidt den Kanzlerkandidaten der SPD willkommen:

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok