Die Winterfreizeiten des Jugendwerks der AWO Württemberg e.V. für die Wintersaison 2020 sind ab sofort online! Auf www.jugendwerk-awo-reisen.de warten viele interessante und spannende Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien an schönsten Zielen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.


Wenn auch die Stuttgarter Kesselbewohner vermehrt in ihre warmen Schuhe schlüpfen, dann ist es soweit: Der Winter naht! Da aber auch viele Württemberger außerhalb des Kessels nicht unbedingt vom Schnee verwöhnt sind, bleibt manchmal nichts Anderes übrig als sich auf die Reise zu begeben. Das Jugendwerk der AWO Württemberg e.V. hat hierzu viele Freizeiten im Angebot – vom Schwarzwald bis zu den Appenzeller Alpen.

Alle Freizeiten werden von pädagogisch geschulten und wintersporterfahrenen Betreuungsteams geleitet. Es gibt Ski- und Snowboardfreizeiten sowohl für Anfänger wie Fortgeschrittene. Die jüngeren und die weniger erfahrenen Teilnehmenden werden auf der Piste in Skigruppen betreut. Daneben sorgen die Betreuer und Betreuerinnen mit einem abwechslungsreichen Programm dafür, dass jede Freizeit ein unvergessliches Erlebnis wird. Für finanziell schwächer gestellte Haushalte gibt es die Möglichkeit Zuschüsse zu erhalten.

Wer daran interessiert ist selbst Jugendgruppen zu leiten, kann sich hierfür in einer Workshopreihe des Jugendwerks qualifizieren, die zum Erwerb der Jugendleitercard führt. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Angebot an kostengünstigen Weiterbildungsmöglichkeiten für junge Menschen.

Das vollständige Programm des Jugendwerks kann auf www.jugendwerk-awo-reisen.de eingesehen werden. Bei Fragen steht das Team des Jugendwerks telefonisch unter 0711 / 945 729 10 zur Verfügung.

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok