Am Sonntag, 14.7. veranstaltete der AWO Kreisverband Ludwigsburg eine Oldtimer-Busfahrt zu verschiedenen AWO Wirkungsstätten im Kreis Ludwigsburg.

Im Schweizer Postbus aus dem Jahr 1956 war für Aufmerksamkeit gesorgt. So mancher zückte das Handy, um ein Foto zu machen.

Treffpunkt war die Flüchtlingsunterbringung Erlenweg in Ludwigsburg. Von dort ging es los zur AWO Kornwestheim, wo das Sommerfest stattfand. Nach einer Ansprache des Vorsitzenden Wolfgang Friedrich war die nächste Station die AWO Münchingen, die ihren monatlichen Sonntagstreff abhielt.

Die AWO Bietigheim-Bissingen überraschte mit einem bunten Programm. Eine feierliche Rede des Oberbürgermeisters Jürgen Kessing wurde umrahmt von musikalischen Einlagen, einer Bildershow und einem eigens ausgearbeiteten Quiz.

Nach einem Abstecher mit Hausführung ins AWO Kinderhaus Lummerland in Sachsenheim, das von der AWO Ludwigsburg betrieben wird, schloss die Rundreise wieder in der Flüchtlingsunterkunft Erlenweg mit einem Grillfest ab.

 

 

 

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok