AWO-Mitgliederzahlen steigen wieder

 

Bei der Jahreskreiskonferenz der Arbeiterwohlfahrt am 20. Juli 2018 im Kornwestheimer Schafhof dankte der AWO Kreisvorsitzende Wolfgang Stehmer für das vielfältige Engagement der AWO im Kreis Ludwigsburg, insbesondere in der Flüchtlingsarbeit. Erstmals zählte der Kreisverband wieder mehr Mitgliedereintritte als Austritte und Sterbefälle. „Damit machen sich die unermüdlichen Bemühungen aller Ortsvereine bemerkbar, vor allem junge Mitglieder zu gewinnen,“ so Stehmer. Mitgliederstärkste Ortsvereine sind Ludwigsburg, Münchingen und Kornwestheim.

 

Die Delegierten diskutierten sehr heftig über den Umgang der AWO-Ortsvereine mit der neuen EU-Datenschutzgrundordnung. Dabei wurde der hohe Verwaltungsaufwand ebenso kritisiert, wie die unzureichenden Informationen zum Umgang mit der neuen Verordnung.

 

Beschlossen wurde in der Kreisdelegiertenkonferenz, dass im 100. Gründungsjahr der AWO die Ortsvereine eine Ausstellung zur Geschichte der AWO im Kreis Ludwigsburg organisieren, die der Öffentlichkeit in der Jubiläumswoche im Juli 2019 vorgestellt wird. Zusätzlich wird es eine Oldtimer-Bus-Tour zu den AWO-Stätten im Landkreis geben, die sich dafür besondere Attraktionen einfallen lassen.

 

Bei den Vorstandswahlen wurde der ehemalige Landtagsabgeordnete Wolfgang Stehmer aus Hemmingen für zwei weitere Jahre als Kreisvorsitzender wiedergewählt. Ebenso sein Stellvertreter Dominic Stemle aus Ludwigsburg, Bernd Kappenmann (Besigheim) als Kassier und Edith Beck, Markus Wolf (beide Korntal-Münchingen), Monika Kappenmann (Besigheim) und Udo Schaumann (Kornwestheim) als Beisitzer.

 

 

Der wiedergewählte Kreisvorsitzende Wolfgang Stehmer sieht das kommende Jubiläumsjahr als große Chance, die gute Arbeit der AWO im Kreis Ludwigsburg verstärkt bekannt zu machen und dadurch weitere Mitglieder zu gewinnen.

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok